Blog, News

Metadaten Navigation in Dokumentenbibliotheken

Managed Metadata Navigation bezieht sich nicht nur auf die Navigation mittels „echter“ Verschlagwortung, sondern auch automatisiert auf zB Ordner in Dokumentenbibliotheken.

Die zugrundeliegende Technologie sind die sogenannten „Friendly URLs“. SharePoint 2013 generiert lesbare Links und kann diese auch gleich im Termstore ablegen.

Dadurch haben Sie die Möglichkeit in einer Dokumentenbibliothek mit ein paar klicks ein Navigationswebpart einzubauen.

und das geht so:

  1.  TermStore einrichten
  2. Publishing Site Features aktivieren
  3. Bibliothekseinstellungen der betreffenden Bibliothek
  4. Metadata navigation settingsStandardmäßig sind „folder“ bereits integriert – funktionieren aber nicht, weil Folger ja eigentlich virtuelle Ordner sind und nur als Metadaten behandelt werden. > Also Content Types hinzufügen.
  5. Auf der Linken Seite unterhalb der „normalen“ Navigation taucht jetzt die Metadatennavigation für die Bibliothek auf.
  6. Fertig.
Diesen Artikel teilen:
Veronika Pambalk

Kommentare sind geschlossen.