Blog, News

Persönlicher B2B IT Support aus Österreich

Timewarp Support

Schnelle, professionelle Unterstützung bei Server Problemen ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für Unternehmen. Die enorme Abhängigkeit von IT und Cloud Lösungen macht den IT Support zu einer Schlüsselkompetenz. Oft wird bei der Auswahl des Cloud Service Providers oder des IT Outsourcing Partners zu wenig Augenmerk auf die Qualität des Supports gelegt.

Lesen Sie hier, welche Dinge Sie bei der Auswahl beachten sollten.

Wie und wann kann ich den IT Support erreichen?

Ob per Telefon, Skype, Mail oder Chat, jeder hat seine persönlichen Vorlieben. Je breiter ein Support-Anbieter hier aufgestellt ist, desto flexibler sind Sie und desto persönlicher wird auch das Angebot sein. Ebenso wichtig ist vielen Kunden die Möglichkeit mit einem deutsch-  und englischsprachigen Supportmitarbeiter kommunizieren zu können.

IT Systeme müssen immer laufen, deshalb ist auch die Frage nach den Support Zeiten ein wichtiges Kriterium. Viele Unternehmen wollen gerade in der Nacht, an Wochenenden und Feiertagen die Überwachung und Betreuung der Systeme an einen externen  IT Support Anbieter auslagern. 24×7 Support ist deshalb selbstverständlich bei Timewarp.

 

Wer ist mein IT Support Ansprechpartner?

Landen Sie bei einem Support Anruf in einem Callcenter, das Sie weiterverbindet oder haben Sie sofort einen Techniker zur Hand? Die Kompetenz eines Support Mitarbeiters kann wertvolle Zeit und Geld sparen. Nicht nur bei der Lösung von Zwischenfällen ist es wichtig von einem erfahrenen Techniker betreut zu werden, auch bei der proaktiven Beratung zur Vermeidung von Schwachstellen trennt sich hier die Spreu vom Weizen. Timewarp stellt Tag und Nacht kompetente Techniker sowohl im First Level- als auch im Second Level Support für Sie bereit, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Können auch (vor Ort) Tätigkeiten im Rechenzentrum und beim Kunden vom IT Support übernommen werden?

Je nach gewünschtem Entlastungsgrad übernimmt Timewarps IT Support alle Aufgaben im Datacenter. Diese reichen vom Einspielen von Updates, Kontrolle der Backups über Monitoring bis hin zu Hardware-Austausch. Im Bereich Managed Hosting ist das eine Selbstverständlichkeit. Nach Absprache kann der IT Support auch Tätigkeiten im Rechenzentrum für Housing Kunden oder Kunden mit Hybrid Cloud Lösungen anbieten, was einem Outsourcing des IT Supports gleich kommt. Dieses kann individuell erfolgen, zum Beispiel 24×7 oder nur nachts, an Wochenenden bzw. Feiertagen.

 

Kann der IT Support auch Inbound Callcenter für meine Kunden sein?

Nicht nur unsere Kunden brauchen immer wieder IT Support, oft auch die Kunden unserer Kunden. Für manche Unternehmen ist es deshalb wichtig, ein professionelles, technisches Inbound Callcenter zu haben. Aus organisatorischen Gründen, Kapazitäts- oder Kostengründen wird diese Dienstleistung gerne an ein externes Unternehmen ausgelagert. Timewarps IT Support ist seit einigen Jahren Partner für ein internationales Finanzdienstleistungsunternehmen und übernimmt den IT Support für dessen Kunden in Form eines Inbound Callcenters.

Diesen Artikel teilen:
Veronika Pambalk