fbpx

KUBERNETES AS A SERVICE

KI und Machine Learning realisieren

Volle Redundanz der IT-Systeme mit minimalen Recovery-Zeiten

Datensicherheit durch unsere Continuous Data Protection-Lösung

Warum Kubernetes as a Service?

Der Aufbau eines On-premise Container Clusters bindet viel Zeit und Kapital und kommt nur selten zur Auslastung.

Mit Kubernetes as a Service bieten wir Ihnen ein managed Service, mit dem Sie schnell und kostengünstig eine dynamische Infrastruktur aufbauen, Lastspitzen flexibel abfangen und Ihre IT Prozesse vereinfachen können.

Die Vorteile von K8s im Detail:

Verfügbarkeit bis 99,99%

In Sekunden starten automatisch neue Container und werden in das bestehendes Load Balancing integriert.

Ergebnis: Ein Serverausfall wird fast unterbrechungsfrei ausgeglichen.

Skalierbarkeit

Automatisch werden zusätzliche Ressourcen dynamisch über Cloud-Grenzen hinweg provisioniert.


Ergebnis: Hochverfügbarkeit und hohe Performance auch bei Lastspitzen.

Datensicherheit

IT Infrastruktur in 2 Rechenzentren (nach TIER IV Standard gebaut), ISO-Zertifizierungen sowie automatische Updates.

Ergebnis: Prozesse sind besser vom Hostsystem isoliert, damit geringeres Risiko für Cyberangriffe.

Automatisierung

Fully managed Kubernetes Cluster. Aufbau einer fehlerfreien CI/CD Pipeline.


Ergebnis: Bessere Geschwindigkeit und Qualität des Deployments (Qualitätssicherung durch einfacheres Testing).

Multi Cloud Standard

Kubernetes ist Open Source und damit sind Sie unabhängig von der Cloud, in der Sie entwickeln.

Ergebnis: Kein Vendor-Lock-in und damit Cloud-unabhängiges Entwickeln.

Managed Services

Updates, Monitoring, Backup sowie Integration von Git-Lab, sichere Verwaltung von Source Codes und Ressourcen-Planung.

Ergebnis: Mehr Zeit für wichtige Aufgaben.

Das bietet Timewarps K8s Hosting:

Pay-per-use Abrechnung

Sie zahlen nur, was Sie tatsächlich brauchen.

Dynamische Erweiterung des Clusters

Sie können anlassbezogen Compute Notes hochfahren.

Verschlüsselte Daten

Wir verschlüsseln Ihre Daten sichern diese durchgehend (Continuous Data Protection).

Disaster Recovery

Auslagerung der gesamten Infrastruktur ‒ statt hoher Investitionskosten.

Kein Provider Lock-in

Durch Open-Source können Sie cloud-unabhängig entwickeln und erweitern.

Einen persönlicher Ansprechpartner

Managed Service mit einem Ansprechpartner, der für Sie schnell und einfach erreichbar ist.

Wir betreiben Kubernetes Cluster auf:

In diesen Settings:

Stand alone Cluster

In einem Rechenzentrum. Mit dynamischen Ressourcen erweiterbar. 

VMware Cluster

Dieser ist über zwei Rechenzentren (TIER IV Standard, befinden sich in Wien) gestrecht.

GPU Support

Besonders hohe Rechenleistung als Service, damit kostengünstig und flexibel. 

Der Vorher/Nachher Vergleich

Dynamische Ressourcen

Vorher: Sie haben limitierte Hardware, die bei Erweiterung sprungfixe Kosten verursachen würde.

Ergebnis: Dynamische Erweiterung der Ressourcen jederzeit möglich mit pay-per-use Modell.

Zeit für Kernaufgaben

Vorher: Aufwendiger Betrieb, Arbeitszeit wird gebunden und fehlt an wichtiger Stelle.

Ergebnis: Sie können lästige Betriebsarbeit an der Hardware auslagern und sich um Ihre Kernaufgaben im Bereich Anwendungen kümmern.

Noch unsicher, wie Sie starten sollen?

Michael Pambalk-Rieger

Innovation und CEO

No-Pitch-Consulting

Sie wollen Beratung, aber von jemandem, der tatsächlich

etwas von Cloud und IT-Infrastruktur versteht?

Rainer Schneemayer

Sales und CEO

Sicherheit ist uns wichtig!

Deshalb sind wir zertifiziert nach:

Unsere Datacenter-Partner sind zertifiziert nach ISO 22301, 27001, 27018; DIN 50001, DIN E 50600, Öko-Standard.