fbpx

IHR VERSCHLÜSSELTER CLOUD SERVER

Schutz von sensiblen Daten durch Encryption

Schutz vor fremden Zugriff auf Daten und Server

Schutz vor unberechtigtem Hochfahren des Servers

Wir schützen Ihre Server, indem wir sämtliche Daten verschlüsseln und das Schlüsselmaterial im Hardware Security Modul (HSM) generieren und verwalten.

Ihre Vorteile:

Daten verschlüsseln
Alle auf dem Server gespeicherten Daten sind zusätzlich verschlüsselt und können von firmenexternen Benutzern nicht gelesen werden.
Zugriff kontrollieren
Cloud-Server können nicht auf einer fremden Virtualisierungs-Plattform gestartet werden. Denn das HSM kontrolliert den Zugriff darauf.
Schlüssel-Verwaltung
Sie kontrollieren den Zugriff auf Schlüssel im HSM zu 100 %. Sie selbst sorgen dafür, dass die Schlüssel sicher verwahrt und vor Verlust geschützt sind.

Hardware Security Tool (HSM) sorgt für sichere Daten

Damit verhindern Sie, dass Ihre sensiblen Daten in falsche Hände geraten.

Wir beraten Sie, wie sich ein Cloud Server mit HSM in Ihrem Unternehmen umsetzen lässt.

So bauen wir den verschlüsselten Cloud Server mit

Hardware Security Tools auf:

Damit Sie Ihre sensiblen Daten in der Cloud unbesorgt verarbeiten können, verschlüsseln wir Ihre virtuellen Maschinen auf Hypervisor-Ebene.

Ihre Schlüssel werden im Modul Hardware Security sicher generiert.

Nur Sie allein haben Zugriff auf die Verwaltung der Schlüssel. Die Verwaltung des Hardware-Sicherheitsmoduls ist nur über Ihr eigenes Remote Ped (PIN-Eingabegerät) möglich.

Vor dem Starten des Servers muss die Preboot-Authentifizierung durchgeführt werden. Snapshots und Backups des Servers bleiben verschlüsselt.

Noch unsicher, wie Sie starten sollen?

Michael Pambalk-Rieger

Innovation und CEO

No-Pitch-Consulting

Sie wollen Beratung, aber von jemandem, der tatsächlich

etwas von Cloud und IT-Infrastruktur versteht?

Rainer Schneemayer

Sales und CEO

Sicherheit ist uns wichtig!

Deshalb sind wir zertifiziert nach:

Unsere Datacenter-Partner sind zertifiziert nach ISO 22301, 27001, 27018; DIN 50001, DIN E 50600, Öko-Standard.