fbpx

Cloud Archiv Speicher aus Österreich

Welcher online Archiv Speicher ist der beste?

 

Diese Frage lässt sich im Grunde leicht beantworten: All jene Archiv Daten Storages sind geeignet, die Daten sicher verwahren und nach einem Ausfall oder Cyberangriff wieder herstellen können. Damit ist ein geeigneter Online-Speicher auch gleichzeitig eine Disaster Recovery Lösung. Lesen Sie, wie wir diese Lösung aufbauen und betreiben.

 

Archivdaten im Cloud Speicher

 

Archivdaten sind Daten, die nicht so oft gebraucht werden und sich daher nicht so oft verändern. Diese müssen genau so wie kurzfristige Daten auch sicher verwahrt werden. Sie sollen vor Veränderungen und Zerstörungen geschützt sein und im Notfall zur Verfügung gestellt werden können. Ein solcher Notfall stellt zum Beispiel ein Ereignis dar, in dem Ihr Rechenzentrum ausfällt. Auch Cyberangriffe, die seit Beginn der Corona Krise stark zugenommen haben, sind ein sehr wahrscheinliches Bedrohungsszenario.

 

Speicherung der Daten in einem zweiten Rechenzentrum

 

Wie verwahrt man Daten langfristig und kann sie dennoch kurzfristig zur Verfügung stellen? Eine sehr sichere Methode ist die Daten in ein zweites Rechenzentrum zu speichern. Genau das ermöglichen wir mit unserer Cloud Storage Lösung. Damit können Sie Ihre Archivdaten in ein zweites, sicheres Rechenzentrum speichern. Im Falle eines Desasters werden die Systeme dort hochgefahren. Dass Ihre Systeme im Fall eines Desasters schnell „up and running“ sind, liegt einem zuvor entwickeltem Notfallplan zugrunde. Generell empfehlen wir jedem Unternehmen, dessen operatives Geschäft von seinen Daten abhängig ist, einen Disaster Recovery Plan zu haben.

 

Die ideale Disaster Recovery Lösung

 

Die hier beschriebene Cloud Storage Lösung richtet sich an Unternehmen, die generell eine zusätzliche Sicherung Ihrer Daten in einem externen oder zweiten Rechenzentrum wünschen. Die Performance bei der Wiederherstellung kann hier sekundär sein, muss aber nicht. Denn für viele Unternehmen ist eine schnelle Wiederherstellung nach einem Ausfall essenziell, um produktiv bleiben zu können. Wichtig ist in beiden Fällen, dass die Daten nicht mehr verändert werden können und so vor Angriffen von Cryptotrojanern geschützt sind.

 

Hier stellen wir unser Basiskonzept für ein Archiv Speicher vor:

 

Im Rechenzentrum des Kunden werden beispielsweise VMware oder HyperV-Farmen über Veeam Backup Server oder Rubrik gesichert. Die Daten werden per CloudConnect in ein Backup Storage geschrieben, das sich in einem externen Rechenzentrum befindet. (Neben Veeam Cloudconnect oder Rubrik können wir den SATA Speicher auch über CIFS oder NFS bereitstellen.)

Dieses Backup Storage (SATA Speicher) ist Teil der Timewarp Infrastruktur und befindet sich bei InterXion und NTT in Wien. Die beiden Rechenzenten sind nach dem TIER IV Standard gebaut. Damit ist die sich darin befindende Infrastruktur weitgehend vor physischen Beeinflussungen geschützt.

Hinter dem Backup Storage befindet sich ein S3 Object Storage, das über ein Scale Out Repository an die Backup Lösung angebunden ist. Der Object Lock (Erstellung einer Kopie der Daten auf einem WORM-Drive) bewirkt, dass die darauf abgelegten Daten auch nicht mehr verändert werden können.

Im Falle eines Komplettausfalls des Kundenrechenzentrums können wir so Ihre Systeme auf der Timewarp Infrastruktur hochfahren. Dazu müssen wir lediglich das Backup restoren und Ihre Systeme sind nach einer im Notfallplan festgesetzten Zeit wieder aktiv.

 

Bullet Points Cloud Archivspeicher bei Timewarp:

 

  • Ausarbeitung eines auf Ihre Situation abgestimmten Notfallplans
  • Proof of Concept
  • Spiegelung der Daten in ein Backup Storage an einem 2. Rechenzentrums Standort in Wien (Interxion oder NTT) -> Daten 100% in Österreich
  • Verwahrung der Daten in einem S3 Objekt Storage (Schutz vor Manipulation der Daten)
  • Desaster: z.B. Verschlüsselung der Daten durch einen Cryptotrojaner oder Komplettausfall Ihres Rechenzentrums -> Wiederherstellen der Daten aus dem Backup im Timewarp Rechenzentrum

 

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Beratung?

 

Gerne können Sie sich an mich wenden, wenn Sie Fragen haben unter beratung@timewarp.at.
Ihr Rainer Schneemayer
Sales & CEO

Neueste Beiträge:

Archiv E-Mails
E-Mail-Archivierung as a Service
vServer mit Encryption
DSGVO-konforme Nutzung von MS Office 365
Archivspeicher Cloud
Cloud Archiv Speicher aus Österreich

Social Media

TIMEWARP Newsletter

Möchten Sie über Neuigkeiten immer gleich informiert werden? Dann melden Sie sich hier zum Newsletter an: